Connichi 2013

Wir schreiben das Jahr 2013, im Sinne bester Gruselmanier öffnete die Connichi um 15 Uhr Ihre Tore.

Um 16 Uhr begann mit dem Publikum im Festsaal die Eröffnungszeremonie, welche seines gleichen sucht.

 

Hiroshi Kubo und Yuta Toshihiro boten dem Puplikum, mit Hilfe japanischer Trommeln "Taikos" in Verbindung mit einem Shamisen, eine musikalische Inszinierung welche, beeindruckender Weise von Kubo "blind" gespielt wurde.

In Verbindung mit den, von Toshihiro geschlagenen, Taikos war es im wahrsten Sinne des Wortes "Perfekt"

 

Nach dem 30 Minütigen Programmpunkt, mit fantastischen Melodien begann, gleich im Anschluss,  der Hauptteil der Begrüßungsveranstaltung und die Vorstellung der Ehrengäste.


Rocken war das Motto von Nagareda Projekt, welche bekannt wurden durch


Kommentar schreiben

Kommentare: 0